GEBRAUCHS - UND EINBAUANLEITUNG FÜR

ALTE VERBLENDZIEGEL

Eine Art Innenwände interessant zu dekorieren ist auf jeden Fall, sie mit Verblendern auszuschmücken, die aus alten Ziegelsteinen herausgeschnitten sind und sorgfältig von unseren Technikern ausgewählt wurden. Diese schneiden die Ziegelsteine so zurecht, dass daraus unsere charakteristischen Verblender-Fliesen entstehen, die beim Ankleben zu erheblichen Raumersparnissen führen.
Unser Verblender ist ein natürliches, aus Ton gebranntes Produkt, das vor mehreren Jahrzehnten oder Jahrhunderten hergestellt wurde und das innen als auch außen verwendet werden kann, auf trockenen, ebenen und stabilen Flächen. Den besten Effekt erzielen Ziegelwände, wenn sie direkt beleuchtet werden.

Sertechnics hat mehrere Verblendertypen im Angebot :

1.Verblender, die durch Schneiden der Außenseite des Ziegels hergestellt sind.
2.Verblender/Fossil/, die durch Schneiden des Ziegelinneren hergestellt sind.
3.Verblender, die durch Schneiden alter Dachziegel hergestellt sind / doppelt gebrannt, sehr hart und witterungsbeständig.
Bei Verblendertyp 1 und 2 gibt es auch entsprechende Eckverblender, ohne die der Verbau in manchen Räumen nicht möglich wäre.

Eckverblender verleihen den Eindruck, dass ein ganzer Ziegel eingebaut ist, obwohl es sich nur um einen Verblender handelt, der nicht so viel Platz einnimmt und der die Wände nicht zusätzlich noch schwerer macht!

Vor dem Verbau

Stellen Sie sicher, dass die Fläche, auf die man den Verblender anbringt, sauber, entfettet und staubfrei ist. Beim Verbau im Freien müssen ausschließlich flexible, wasserfeste und frostbeständige Kleber genutzt werden.

Schrittweise Anleitung zum Anbringen von Verblendern

1. Stellen Sie sicher, dass Sie außer dem Werkzeug auch eine genügende Anzahl an Verblendern haben, damit nur Verblender genutzt werden, die in derselben Serie gebrannt wurden. Wegen der Natur des Herstellungsprozesses von handgefertigten Ziegelsteinen kann es zu bestimmten Farbvariationen innerhalb derselben Serie kommen. Daher ist es empfehlenswert, beim Verbau gleichzeitig Verblender aus verschiedenen Kisten zu benutzen.

2. Außerdem kann es bei handgemachten Backsteinen zu kleinen Größenunterschieden kommen. Um die Durchschnittsgröße des Verblenders festzustellen, nehmen Sie 10 Verblender aus verschiedenen Schichten der zugesandten Kisten und stapeln Sie sie aufeinander. Messen Sie dann die Gesamthöhe und teilen Sie diese Nummer durch 10. Auf die gleiche Weise, jedoch in einer horizontalen Reihe, können Sie auch die Durchschnittslänge messen.

3. Sertechnics empfiehlt den Gebrauch eines flexiblen und wasserfesten Klebers, SRT 101. Der Kleber sollte dem Standard CE EN 12004 entsprechen. Dieser Zementklebertyp eignet sich besonders zum Anbringen an Beton- und Backsteinwände. Für Wände aus anderen Materialien wie z.B. Holz oder Metall kann es sein, dass ein anderer Kleber benötigt wird.
Bringen Sie den Zementkleber an die Wand an und verteilen Sie ihn regelmäßig mit entsprechendem Werkzeug. Bringen Sie ihn auch auf die Rückseite des Verblenders an. Diese Vorgehensweise ist notwendig, um ein gutes Ankleben zu erzielen.

4. Sollten Sie den Backstein an eine Ecke anbringen wollen, so beginnen Sie mit dem Eckelement zuerst. Es ist sehr wichtig, dass die Verblender horizontal angebracht werden. Es sollte auch immer eine Fugenbreite (10-12mm) bestehen.

5. Nachdem Sie den Kleber an die Wand und an den Verblender angebracht haben, pressen Sie den Verblender an die Wand und halten Sie ihn ein paar Sekunden lang angepresst, damit er besser kleben bleibt.

6. Das Ausfugen wird mithilfe von einer Fugenkelle ausgeführt. Die Fugendicke können Sie selbst bestimmen. Die Standarddicke beträgt 10-15 mm. Sollten Sie sich für kleinere Fugen entscheiden oder die Arbeit fugenlos durchführen wollen, bitte beachten Sie, dass sich in diesem Fall die nötige Menge der Verblender um 10-25 % erhöht.

7. Nachdem die Fuge trocken ist, bürsten Sie die Ziegelwand gründlich ab. Falls Sie die Wand noch zusätzlich beschützen wollen, empfehlen wir den Sertechnics Überzug SRT 01 (1-Liter-Packung) und SRT 02 (10-Liter-Packung). Diese Überzüge beschützen die Ziegel zusätzlich ohne ihr Aussehen zu verändern (weder Glanz noch künstliches Aussehen).

Wenn Sie die Ziegelwand in eine andere Farbe färben wollen, benutzen Sie Acryl- oder Betonfarben. Es empfiehlt sich, das Färben mithilfe eines Druckluftkompressors durchzuführen – besonders wenn es sich um handgefertigte Verblender handelt.

Wenn Sie alles richtiggemacht haben, könnte das Endergebnis folgendermaßen aussehen.

Wir wählen die hochwertigsten alten Verblender aus

© 2017 SERTECHINCS. All rights reserved